ANFAHRT

DER KLUGE FÄHRT IM ZUGE

Der Verein Bergrennen Hemberg rät allen Reisenden, stressfrei mit dem öffentlichen Verkehr anzureisen. Shuttle-Busse bringen die Zuschauer zu den beiden Eingängen Hemberg und bei der Schwandsbrugg (von dort ca. 30 Minuten Fussmarsch in die Zuschauerbereiche).

Wer mit dem Auto anreist, wird auf ein nahes Parkfeld mit freien Parkplätzen dirigiert. Grundsätzlich gibt es Parkzonen im Neckertal und von Hemberg bis Wattwil.

ANREISE AUS DEM NECKERTAL

Folgend eine Besucherinfo für alle die über das Neckertal an’s Bergrennen Hemberg anreisen.

besucherinfo_anreise_aus_dem_neckertal.pdf

ANREISE MIT ÖFFENTLICHEM VERKEHR

Vom Bahnhof Wattwil fahren diverse Shuttle-Busse in regelmässigen Abständen nach Hemberg ab morgens. Es wird versucht, die Anschlüsse an den ÖV zu gewähren. Vor allem gegen Abend kommt es zu grossem Verkehrsaufkommen, was auch die Shuttle-Busse beeinträchtigt. Staus und Wartezeiten können entstehen.

ANREISE MIT DEM CAR

Reisebusse und Cars können direkt in Wattwil bei der Markthalle parkieren. Die Gäste benutzen bitte den normalen Shuttle-Bus ab Bahnhof Wattwil.
Spezielle Anfragen sind direkt an Sicherheits-Chef Max Schrepfer zu richten.

E-Mail an Max Schrepfer

ANREISE ALS VIP ODER FUNKTIONÄR

Zuschauer mit einer speziellen Fahrberechtigung (gelbe Karte) fahren von Ebnat-Kappel, Krummenau oder Neu St. Johan über den Bendel in Richtung
Hemberg.

ANREISE MIT DEM MOTORRAD

Die Zufahrt für motorisierte Zweiräder ist über den Bendel bis zum Dorfeingang Hemberg möglich. Parkplätze für Motorräder befinden sich auf der Scherbstrasse.

Anfahrtsplan Motorräder

anfahrtsplan_grob_samstag
Kontaktieren Sie uns!

Nicht lesbar? Neu laden captcha txt
0